Veranstaltungen



Audits: Distanz-Audits und -zertifizierungen

Termin: 17.06.2021 , 17:30 - 19:00
Veranstalter: DGQ-Regionalkreis Weser-Ems in Zusammenarbeit mit dem Kunststoffnetzwerk und dem MEMA-Netzwerk
Veranstaltungsort: Online-Veranstaltung
world wide web
49716 Virtuell
Anmeldung bei: MEMA Netzwerk der Emsland GmbH - bitte online anmelden (grüner Button rechts)
Christa Böhnke
05931 / 444019
Anmeldeschluss: 16.06.2021, 12 Uhr
Das letzte Jahr hat viele Veränderungen in der Welt und besonders in der Berufswelt verursacht. Davon war gerade die Durchführung von Audits stark betroffen. Nachdem Audits zu Beginn der Corona-Pandemie nicht durchgeführt wurden, wurden diese nach anfänglichen Bedenken auf Remote-Audits angepasst. Doch viele Unternehmen sind ohne Unterstützung in diese neue Situation geraten und an ihre Grenzen gekommen. Fragen, die sich Unternehmen gestellt haben, waren unter anderem:

  • Wie führe ich ein Remote-Audit am besten durch? 
  • Welche Vor- und Nachteile haben Remote-Audits? 
  • Können Audits kombiniert in Remote und Präsenz-Audit durchgeführt werden? 
  • Können alle Audits aus der Distanz durchgeführt werden, oder sind nur spezielle Auditierungen aus der Ferne möglich?  
  • Was bringt die Zukunft? 
  • Werden uns Remote-Audits weiter begleiten?

Auf all diese Fragen werden Sie in der DGQ-Regionalkreisveranstaltung „Audits - Distanz-Audits und -zertifizierungen« Antworten erhalten. Des Weiteren erhalten Sie während der Veranstaltung eine Anleitung und Hilfestellung, um Sie auf Remote-Audits gut vorzubereiten und Ihnen einen Fahrplan für die Zukunft zu geben.

Referentin: 


Dr. Stephanie Krieger-Güss ist Projektleiterin bei der SHEQON-Manangementsysteme GmbH in Lingen
In Zusammenarbeit mit: